Lagebesprechung

Anschliessend Verteilung der Anwesenden auf Küche und Boote: Bruno und Margot übernehmen den kulinarischen Teil und bleiben im Clublokal, während die andern auf den Booten von Urs, Franz und Christian für drei Stunden Wind und See geniessen. Es gab alles von Sonne, Regen und Schaum-krönchen bis hin zur Flaute

Kommt die Regenwolke über den See oder setzt sich der blaue Himmel durch?

Eine wilde Szene: Wende der Crew auf Franz’ Boot.

Mit maximal 7.2 Knoten rauschen wir ab!

Zwischendurch mal etwas ruhiger! Da gefällt es dem Kaptiän, wenn die Sonne scheint!

Ab 16.00 h ist der Grill heiss und im Clublokal wird ein leckeres Salatbuffet aufgestellt. Dabei weihen wir die neuen Stühle ein!

En guete!

Bis bald an der Uswasserete (25.11.06)- und noch vorher am Stamm (6.11.06)!